20.02.2013 Löschverband besucht die 112

Xperia 23.02.2013 589Bad Schwalbach: Am Mittwoch den 20.02.2013 gerieten die Räumlichkeiten der Zentralen Einsatzleitstelle des Rheingau-Taunus-Kreises an seine Grenzen.

22 Kameraden des Löschverband Oberseelbach-Lenzhahn, der Jugendfeuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn, der Jugendfeuerwehr Niederseelbach und der Feuerwehr Idstein-Dasbach waren zu Gast und ließen sich die Aufgaben und Arbeitsalltag von Georg Geißler und Kollegen der Leitstelle, erklären.

Was alles passiert wenn jemand die 112 am Telefon wählt, konnte nun auch mal live erlebt werden. Zahlreiche Monitore auf denen Informationen zum Anrufer, der Einsatzstelle und alarmierten Kräften aufgerufen werden, veranschaulichten deutlich die enorme Wichtigkeit, wenn es um Sekunden geht.Xperia 23.02.2013 571

Hier wird alles zentral koordiniert. Polizei, Rettungswagen, die Feuerwehr und vieles mehr gilt es zu organisieren und die Flut an Informationen zentral zu verwalten und vor zu halten.
Die Kinder und die Erwachsenen stellten den Mitarbeitern der Leistelle eifrig Fragen, die freundlich und ausführlich beantwortet wurden.

Diese spannende und informative Veranstaltung stellt den Beginn des neuesten Projekts – Förderung der Jugendfeuerwehr – des Löschverbands dar.

Ab 2013 wurden die Übungstermine der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr zusammengelegt, um der Jugend mehr Abwechslung zu bieten und die Verbundenheit zur Einsatzabteilung zu fördern. Ein großes Lob gebührt den Mitarbeitern der Leisteller, die nebenbei zahlreiche Notrufe abarbeiteten und die Einsatzfahrzeuge zuverlässig zum Einsatzort delegierten. „Jetzt kennen wir auch mal die Gesichter zu den Menschen, die uns nachts aus den Betten scheuchen“.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jugendfeuerwehr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.