Gemeinsames St. Martinsfeuer in Lenzhahn

Am Sonntag den 13.11. fand wieder der bei allen Kindern beliebte Laternenumzug zu St. Martin in Lenzhahn statt. Erstmals in diesem Jahr, konnten die Lenzhahner auch Kinder und Eltern aus der Nachbargemeinde Oberseelbach begrüßen.

Angeführt von dem neuen Mannschaftstrasportfahrzeug des Löschverbandes, wanderte die Abordnung aus Oberseelbach über den Feldweg nach Lenzhahn. Am Ortseingang wurden Sie sodann von unserem St. Martinsreiter und der Blaskapelle in Empfang genommen und zünftig zum Feuerwehrgerätehaus geleitet, wo sodann der Heimat- und Kulturverein zur Stärkung mit heißem Kako, Glühwein, Weckmännchen und Frankfurter Würstchen einlud.

Die Kooperation der Feuerwehren bringt auch hier die Dörfer ein Stück näher zusammen. So trägt jeder Ort dazu bei, für alle eine schönes Erlebnis zu gestallten. Wurst und Glühwein wurden von Oberseelbach gesponsort, Kakao und Weckmänner von Lenzhahn. Auch das Feuer wurde dieses Jahr gemeinschaftlich durch den Löschverband errichtet.
Die großzügigen Spenden wurden dann zu gleichen Teilen unter den Vereinen aufgeteilt.

Wir hoffen den Kindern hat es genausogut gefallen wie uns und wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt “Auf zum St. Martin nach Lenzhahn”

Einige Bilder des Abends können hier bewundert werden: Bilder

Wir bedanken uns bei Familie Fischer vom Hof Tannenwald,  dass wir wieder unser St. Martinsfeuer auf ihrer Wiese ausrichten konnten.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.