14.12.2011 Brandverdacht in einfaherendem Zug

Am 14.12.2011 wurden alle Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Niedernhausen alarmiert. Verdacht auf Brand in einem einfahrenden Zug in den Niedernhausener Bahnhof.
Es befanden sich keine Passagiere mehr im Zug und auch der Brand konnte nicht festgestellt werden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberseelbach rückten in Gruppenstärke auf zwei Fahrzeugen besetzt an (1/4, 1/4) , konnten aber nach Ankunft am Einsatzort wieder einrücken.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.