05.06.2019 Hitzefrei beim Löschverband

Am heutigen Übungsabend bei 30° Außentemperatur, stand die Übung “Lange Wegstrecke” auf dem Plan.
Geplant war es, eine 380 Meter lange B-Schlauchleitung vom Brandweiher bis an die Straße “Am Berg” zu verlegen. Die Hauptpunmpe des TSF-W am Brandweiher sollte dabei auf der Hälfte des Weges von der TS aus Lenzhahn unterstützt werden. Am Berg sollte dann ein dreifacher Löschangriff mit 2x C und 1x B in Stellung gebracht werden um ein brennendes Dach im drei Seiten Angriff zu löschen.

Aber, die Übung fand nicht statt. Der Wehrführer stand vor einer den Befehl verweigerten Mannschaft!

Skandal! 😀

Den Temperaturen geschuldet, wurde kurzerhand umdisponiert und einige Kniffelaufgaben absolviert. Dies dient der Teambildung, dem Zusammenhalt und der Zusammenarbeit.

Aufgabe 1:
Den Tisch anheben und die Beine ausklappen sowie den Tisch absetzen, ohne den Tisch oder die Flaschen zu berühren und ohne direkte Krafteinwirkung. Alles was auf dem TSF-W beladen ist, durfte eingesetzt werden.

Das Team:
Yvonne, Marvin, Ulli, Pascal und Dirk

Leider hat´s beim ersten mal schon geklappt 😉

Aufgabe 1a:
Weil die Gruppe schon so schnell fertig war, mußte noch eine andere Kniffelübung absolviert werden. Einen Besen zu fünft auf den Zeigefinger balancierend auf den Boden legen sieht leicht aus, ist es aber nicht. Trotzdem hat auch diese Übung die Gruppe mit Bravour erfolgreich gemeistert.

Aufgabe 2:
In der Mülltonne befindet sich eine Kübelspritze. Um die Mülltonne ist ein Kreis aus Saugschläuchen verlegt.
Der Kreis darf nicht betreten werden. Weder die Tonne noch die Kübelspritze dürfen berührt werden.
Holt die Kübelspritze da raus!
Es darf alles was auf dem TSF-W verladen ist benutzt werden.

Team 2:
Sabine, Karina, Marko, Meik, Christian, Roland, Björn, Matthias

Diese Aufgabe war eine echte Herausforderung. Es hat gedauert und das Team untersuchte verschiedene Lösungsansätze. Jeder probierte mal was anderes.  Nach gut 20 Minuten war es dann aber auch geschafft und die Kübelspritze gerettet.

Aber die lange Wegstrecke kommt noch, versprochen 😀

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.