01.08.2017 Unwettereinsätze 33-36

Datum: 1. August 2017 
Alarmzeit: 02:45 Uhr 
Alarmierungsart: Melder, Sirene 
Dauer: 7 Stunden 15 Minuten 
Einsatzort: Niedernhausen 
Einsatzleiter: NDH01 
Mannschaftsstärke: 1/6 
Fahrzeuge: Florian 6-19-2 TSA, Florian 6-48 


Einsatzbericht:

Bild: Wiesbaden112

Am frühen morgen ereignete sich ein starkes Unwetter, was ab 02:45 Uhr zur Alarmierung  der Freiwilligen Feuerwehren des kompletten Rheingau-Taunus-Kreises führte.

Hunderte Einsätze wurden abgearbeitet. Schwerpunktmäßig lagen die Schäden bei umgestürzten Bäumen und vollgelaufenen Kellern. Über Personenschäden wurde bisher nichts bekannt.

Presse:
Polizeibereicht Westhessen
Focus online
Wiesbaden112.de

Die Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn rückte aus um gemeinsam mit den anderen Wehren aus ganz Niedernhausen, insgesamt über 43 Einsätze im Gemeindegebiet abzuarbeiten, wovon drei auf den Löschverband entfielen. Zwei mal Wasser im Keller und ein Baum auf der Zufahrt zur A3 in Richtung Frankfurt wurden abgearbeitet. Alarmiert und Koordiniert wurden die Einsätze durch die neu eingerichtete Unwetterzentrale im Feuerwehrgerätehaus Niedernhausen.

In Oberseelbach und Lenzhahn gab es keine Einsätze für die Feuerwehr.

Gegen 06:30 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft beendet und in die Unterkunft eingerückt.

08:44 Uhr Einsatz Nr. 36

Erneut wurde der Löschverband alarmiert, in Lenzhahn auch über die neue Sirene. Ein vollgelaufener Keller in der Brückenstrasse Niederseelbach galt ausgepumpt zu werden.

Gemeinsam mit den Kameraden aus Niederseelbach und zwei Nassaugern wurden wir der Lage schnell Herr und konnten gegen 10:00 Uhr wieder in die Unterkunft einrücken.

Nach einem kurzen gemeinsamen Frühstück (Danke Yvonne für die Brötchen) und reinigen der Gerätschaften, war der Unwettereinsatz beendet.

Die Wetterwarnungen für den heutigen Abend lassen nichts gutes erahnen. Wir sind vorbereitet und stehen Euch zur Seite.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.