29.12.2017 Einsatz Nr.: 48/ Hilfeleistung/ Sturmschaden/Baum

Datum: 29. Dezember 2017 
Alarmzeit: 19:23 Uhr 
Alarmierungsart: Melder, SMS 
Dauer: 33 Minuten 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Lenzhahn 
Einsatzleiter: NDH06-01 
Mannschaftsstärke: 1/7 
Fahrzeuge: Florian 6-19-2, Florian 6-48 
Weitere Kräfte: Schneeketten  


Einsatzbericht:

Um 18:56 Uhr meldeten die Gerätewarte des Löschverbandes “Schneeketten montiert”. Als ob wir es geahnt hätten, wurde der Löschverband dann um 19:23 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Der enorme Schneefall am Nachmittag, hatte wohl einen kleinen Baum auf die Landstraße in Richtung Heftrich fallen lassen. Jemand alarmierte die Feuerwehr. Als wir aber dort eintrafen, war der Baum schon von der Strasse beseitigt worden und die Strasse bis Heftrich ohne Hindernisse befahrbar.
Dank der montierten Schneeketten konnten wir den noch nicht geräumten Lenzhahner Berg auch wieder ohne Probleme auf der Rückfahrt von Heftrich erklimmen, im Gegensatz zu den vielen Fahrzeugen nur mit Winterbereifung, die sich sichtlich schwer dabei taten.

 

Alarmierung: 19:23 Uhr
Lage: Auf der L3273 Lenzhahn -> Heftrich iat ein Baum durch Schneelast auf die Fahrbahn gefallen.

Tätigkeiten: Keine, Baum wurde durch Passanten bereits von der Strasse in den Graben gezogen.
Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.