Ein voller Erfolg…..

Am Donnerstag 02.06.2011 stand das Dorf mal wieder Kopf. Mehr Besucher als das Dorf Einwohner hat,  konnte unser Lenzhahner Vatertags Grillen und 75 jährigen Jubiläum unserer Freiwilligen Feuerwehr begrüßen.

Besonders möchten wir uns bei den trinkfesten Kameradinnen und Kameraden aller umliegenden Orts- und Stadteil Feuerwehren des Idsteiner Landes bedanken, die so zahlreich den Weg, bei diesem wunderschönen Wetter nach Lenzhahn gefunden haben.

Über die Spenden zu unserem Jubiläum und die vielen Glückwünsche haben wir uns sehr gefreut. Bei wahrlichem Kaiserwetter ließ es sich gut aushalten in Lenzhahn. Untermalt durch die Live Musik unseres “Schlawiners” durften wir in perfekter Atmosphäre einen grandiosen Tag in einem der schönsten Dörfer Hessens erleben….

Zahlreiche freiwillige Helfer, die unser Heinz grandios akquirierte, sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. So viele Helfer hatten wir noch nie und sie waren dringend nötig. Bei diesem Ansturm an Lenzhahner Fans, wäre unsere, normal eher kleine Mannschaft der Aktiven klaglos überfordert gewesen.
Schon um 14:00 Uhr konnte der Grillstand vermelden “Steak ist Aus”, gerade rechtzeitig zur Eröffnung der reichhaltigen Kuchentheke, gestiftet und gebacken von Lenzhahner Gönnerinnen der Feuerwehr.

12 leckerste Kuchen wurden gebacken und mit Kaffee an den Mann bzw. Frau gebracht. Vom einfachen Marmorkuchen über Erbeerkuchen und allerlei andere Obstkuchen bishin zu feiner Cremetorte war alles dabei, was zu einem richtigen Kuchenbuffet gehört.

Aber nicht nur Steaks und Kuchen unterlagen massivstem Verbrauch, auch Getränke gingen schnell zur Neige. So musste Kali Scheuerer uns dreimal wieder “auffüllen”. Nachdem wir in den vergangenen Jahren doch immer etwas viel bestellt hatten, hatten wir leider diesmal etwas zuwenig geordert. Wir danken der Firma Scheurer und besonders El Cheffe Kali für die spontane Unterstützung auf Zuruf. Die Thekenmannschaft hat auch hier einen grandiosen Job getan und wahre Unmengen an Bier aus den Schläuchen gezapft.

Die Hüpfburg der Kinder- und Jugendfeuerwehr Niedernhausen war die Attraktion für die Kinder. Zwei mal hatten wir versucht sie am Abend abzubauen, doch die Hüpfburg stand unter ständiger Belagerung durch zahlreiche Kinder. So hatten die Kameraden aus Niederseelbach erst in einer “ruhigen” Minute nach 18:00 Uhr die Gelegenheit beim Schopf packen können um die Hüpfburg abzubauen. Auch hier vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung und das Verständnis für die länger als geplante “Betriebszeit”.

Bis in die späten Abendstunden wurde gefeiert und der Sonnenuntergang über der Lenzhahner Gemarkung ließ uns ein weiteres Mal feststellen, Lenzhahn ist ein wunderbares Dorf, wahrlich eine Perle im Taunus.

Nun geht es wieder an´s Aufräumen und Abbauen. Unseren Kameraden aus Oberseelbach sei herzlichst gedankt. Das wir dieses Fest in dem Umfang gestallten konnten, wäre ohne die tatkräftige Unterstützung von Stefan, Steffen, Marko, Björn, Steffen und Karina nicht möglich gewesen. Auch jetzt beim Abbau seid Ihr wieder dabei…. Vielen Dank !

Wir freuen uns auf auf Euch im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Vatertag Grillen in Lenzhahn…..

P.S.: Spass hatten wir auch und es war so warm, dass sich hier ein Kamerad die Hosen kürzen lies 🙂 Allrdings ist die Schnittführung wohl nicht die eines professionellen Schneiders 🙂

Bilder des Tages oben rechts in der Slide Show oder HIER

Wenn es Euch gefallen hat sagt es weiter, wenn nicht dann nich 🙂 Und über Kommentare hier auf unserer Seite würden wir uns sehr freuen.

 

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.