11.11.2016 Einsatz Nr.: 24 / BMA /Lochmühle / St. Martinsumzug / Brandsicherheitsdienst

Datum: 11. November 2016 
Alarmzeit: 22:33 Uhr 
Alarmierungsart: Melder 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Lochmühle 
Einsatzleiter: NDH01 
Mannschaftsstärke: 1/1; 1/3 
Weitere Kräfte: NIE-11 , NIE-4-42  


Einsatzbericht:

Dies war ein langer Tag im Dienste der Allgemeinheit.

17:30 Uhr Start des beliebten St. Martinsumzuges in Oberseelbach. Die Einsatzkräfte sicherten, wie in jedem Jahr, den Laternenumzug der Kinder und Eltern durch das Dorf ab. Danach am Lagerfeuer gab es wie immer Kinderpunsch, Glühwein, Weckmänner und Würstchen  für Groß und Klein.

Während die Kinder und Eltern den Abend noch am Lagerfeuer genossen, begann um 19:00 Uhr für zwei Kameraden der Brandsicherheitsdienst bei der gut besuchten Lenzhahner Spassbühn. Der Löschverband schaut hier seit Jahren gerne nach dem Rechten, auch wenn dies auf Grund der geringen Hallengröße von Amtswegen nicht notwendig ist.

Tja, und dann, gerade war das Theater beendet und das Bier in der Vereinsklause in Lenzhahn bestellt, ging der Melder auf.

feuermelder_01_kmjUm 22:33 Uhr wurde der Löschverband erneut zu einem Brandmeldealarm in die Lochmühle alarmiert.  Erneut keine Gefahr für die Bewohner. Nach Überprüfung der Lage kein Einsatz für die Feuerwehr. Die  Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt. Die Mannschaften kehrten in die Unterkünfte zurück und konnte sich nun endlich dem wohlverdienten Bierchen widmen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.