08.11.2016 Einsatz Nr.: 23 / BMA /Lochmühle

Datum: 8. November 2016 
Alarmzeit: 15:13 Uhr 
Alarmierungsart: Melder, Sirene 
Dauer: 22 Minuten 
Art: Fehlalarm 
Einsatzort: Lochmühle 
Einsatzleiter: NDH01 
Mannschaftsstärke: 1/1 
Fahrzeuge: Florian 6-19-2 
Weitere Kräfte: NIE-11 , NIE-3/23 , NIE-4-42  


Einsatzbericht:

Küchendunst löste die Brandmeldeanlage aus, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Leider eine unglückliche Anordnung der Rauchmelder in der gesamten Flüchtlingsunterkunft. Der Rauchmelder befindet sich direkt hinter der Küchentür im Flur an der Decke. Öffnet jemand die Küchentür und wird in der  Küche gerade gekocht (Zwei vierflammige Herde befinden sich direkt am Eingang zur Küche – Dampf/Rauch/Hitze), zieht der Dunst trotz Dunstabzugshaube direkt aus der Küche in den Rauchmelder an der Decke auf dem Flur und löst Alarm aus.

Rauchmelder retten trotzdem Leben !

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.