02.11.2012 Wasserschaden DGH Oberseelbach

Am Freitag den 03.11.2012 wurde um 23:08 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn zu einem Wasserschaden im DGH Oberseelbach alarmiert.

Ein ca. 20x20cm großes Stück der abgehängten Decke, hatte sich mit Wasser voll gesogen und ist im Gastraum der gut besuchten Gaststätte heruntergefallen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Erste Erkundungsmaßnahmen ergaben, dass sich auf dem Dach in einer Senke viel Wasser durch Laubbefall angestaut hatte. Ein Dachziegel, durch den eine Befestigung für die Photovoltaikanlage gebort wurde, ist gerissen und das Wasser konnte hierdurch in die zwischen Dach und Gastraumdecke befindliche Dämmfolie eindringen. Hier bildete sich eine Wasserblase die schließlich übergelaufen ist und so die Decke im Gastraum aufweichte und beschädigte.

Nach kontrolliertem Ablassen des Wassers und beseitigen des Laubes auf dem Dach sowie Abdichtuing des Ziegels, konnte die Manschaft der Feuerwehr den Einsatz als beendet vermelden.

Die Mannschaft rückte sondann in 1/6 er Stärke in die Gastwirtschaft ein, wo der Wirt uns zu einem kleinen Absacker nach getaner Arbeit einlud. Herzlichen Dank dafür.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Die letzten Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.