15.12.2018 Einsatz Nr.: 45/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 09:34 Uhr
Lagemeldung: Rauchmelder ausgelößt durch Wasserdampf in der Küche

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn  Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 15.12.2018 Einsatz Nr.: 45/ BMA/ Lochmühle

14.12.2018 Einsatz Nr.: 44/ Wasserschaden/ Lochmühle

Alarmierung: 20:27 Uhr
Lagemeldung: Übergelaufene Dusche, Wasser tropft durch Decke in darunter gelegenes Stockwerk

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 14.12.2018 Einsatz Nr.: 44/ Wasserschaden/ Lochmühle

14.12.2018 Einsatz Nr.: 43/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 14:51 Uhr
Lagemeldung: Ausgelöster Rauchmelder durch Kochgut

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Oberjosbach
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 14.12.2018 Einsatz Nr.: 43/ BMA/ Lochmühle

14.11.2018 Einsatz Nr.: 42/ BMA/ Fa. Hartmann

Alarmierung: 13:35 Uhr durch BMA
Lagemeldung:
Brand eines Lösungsmittelcontainers, ausgelöste CO Löschanlage hat Halle geflutet und Brand gelöscht.

Tätigkeiten:
Halle mit Hochdruckrucklüftern belüftet. Trupps unter Atemschutz zur Kontrolle der CO Konzentration auf Erkundung.

 

Gegen 14:30 Uhr konnte die Evakuierung der Belegschaft aufgehoben werden.
Personen kamen nicht zu Schaden.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Königshofen
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 14.11.2018 Einsatz Nr.: 42/ BMA/ Fa. Hartmann

07.11.2018 Feuerfüchse hoch hinaus

Für die „Feuerfüchse“ des Löschverbandes Oberseelbach-Lenzhahn gab es bei ihrer letzten Übung am vergangenen Mittwoch, 7. November eine große Überraschung. Die Drehleiter aus Niedernhausen kam zu Besuch.

Pascal Paetz, einer der Betreuer der Feuerfüchse, hatte dies organisiert und so kamen Andreas Henning, Matthias Derstroff und Jerome André von der Niedernhausener Feuerwehr pünktlich zur Übung mit der Drehleiter zum Oberseelbacher Feuerwehrhaus gefahren. Die Kinder, sowie einige der Eltern und Geschwister staunten nicht schlecht.

Die Niedernhausener Feuerwehrmänner wurden freudig begrüßt und Andreas Henning erklärte den Kindern zuerst, was sich so alles in den verschiedenen Fächern rund um das Fahrzeug versteckt und wofür diese Dinge gebraucht werden. Er beantwortete den Kindern viele Fragen und zeigte und erklärte zahlreiches Feuerwehr-Utensil. Es zeigte sich, dass die Kinder viele der Feuerwehr-Gerätschaften schon von vergangenen Übungen kannten und benennen konnten.

Nachdem sich alle für ein gemeinsames Gruppenfoto auf das Fahrzeug setzen durften, kam der spannendste Teil des Abends. Andreas Henning zeigte den Kindern, wie die Stützfüße des Fahrzeugs herausgefahren werden und die Kinder durften unter seiner Aufsicht sogar selbst den entsprechenden Hebel betätigen. Als alles gesichert war, wurde der Korb der Drehleiter heruntergefahren und die ersten Kinder durften mit Jerome André nach oben fahren.

Nach und nach durften alle Kinder, sowie Eltern und Betreuer mit dem Korb nach oben fahren und die Aussicht über Oberseelbach und die Umgebung genießen. Es war ein sehr großer Moment für alle und jeder war stolz, einmal mit der Drehleiter gefahren zu sein. Karina Wendland konnte als Leiterin der Kinderfeuerwehr an diesem Abend das 17. Mitglied der Feuerfüchse aufnehmen und war sehr zufrieden über diese tolle Veranstaltung. Ein großes Lob und Dankeschön geht an das Drehleiterteam, das sich zum Schluss von den winkenden Kindern mit Blaulicht verabschiedete. Das Betreuerteam der Feuerfüchse hofft nun, dass die Kinder weiterhin viel Spaß mit der Feuerwehr haben, auch wenn bei den nächsten Übungen vielleicht wieder „nur“ normale Kinderfeuerwehrthemen behandelt werden.

Wir bedanken uns für den tollen Übungseinsatz bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 07.11.2018 Feuerfüchse hoch hinaus

09.11.2018 St. Martin Laternenumzug

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 09.11.2018 St. Martin Laternenumzug

Yvonne auf Grundlehrgang 2018

Yvonne Götz erklimmt die 4-teilige Steckleiter (ca. 7m auf das Dach) auf dem Grundlehrgang

Ab dem 05.10.2018 besuchte unsere Feuerwehrfrau-Anwärterin Yvonne Götz den Gundlehrgang in Taunusstein Hahn.

Mittwochs ging es los. Von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr wurde die Schulbank gedrückt und reichlich Feuerwehr-Theorie gebüffelt. Auch Freitag Abends und an den Samstagen war Unterricht in den vergangenen vier Wochen.

Das Grundwissen und die Befähigung an Einsätzen teilnehmen zu können, erhält der Feuerwehr-Anwärter bei einem Grundausbildungslehrgang. Eine Teilnahme ist theoretisch gleich nach dem Eintritt in die Feuerwehr möglich, jedoch nimmt man erst ein Jahr am Feuerwehrdienst teil um zu schauen, ob der Dienst zur Person passt und um wesentliche Grundlagen und Begrifflichkeiten zu lernen.

Die Grundausbildung zum Feuerwehrmann/frau, die 70 Stunden umfaßt und in der Regel von den Kreisausbildern der Freiwilligen Feuerwehr Rheingau-Taunus durchgeführt wird, besteht aus den Themen:

  • Rechtsgrundlagen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Feuerwehrdienstvorschriften
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Maßnahmen beim Einsatz mit gefährlichen Stoffen
  • Gefahren an der Einsatzstelle
  • Vornahme der tragbaren Leitern (Leiter steigen auf bis zu 12m)
  • Fahrzeugkunde
  • Einheiten im Löscheinsatz
  • Einheiten bei Technischer Hilfeleistung
  • Knoten und Stiche
  • Absturzsicherung
  • Abseilen
  • Hydraulisches Rettungswerkzeug
  • Seilzüge und Winden
  • Absicherung im Strassenverkehr
  • uvm.

Die Ausbildung in Erster Hilfe mit den lebensrettenden Sofortmaßnahmen werden vor dem Grundlehrgang von Lehrrettungsassistenten der hauptberuflichen Kräfte oder von Rettungsorganisationen in einem 16 stündigen Basiskurs als Grundvorraussetzung durchgeführt.

Der Grundausbildungslehrgang als erster Teil der Truppmannausbildung ist mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abzuschließen. Die theoretische Prüfung umfasst einen Multiple-Choice-Fragebogen mit ca. 30 Fragen. Im praktischen Teil ist ein Lösch- oder techn. Hilfeleistungseinsatz in Gruppenstärke nach FwDV 3 “Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz” zu bewältigen. In Einzelstationen ist dann der richtige Umgang mit Tragbaren Leitern, das Beherrschen von Knoten und Stichen und weiterer Grundtätigkeiten nach der FwDV 1 “Grundtätigkeiten – Lösch- und Hilfeleistungseinsatz” nachzuweisen. Dabei werden sämtliche Gerätschaften eines modernen Löschfahrzeuges in Gebrauch genommen und anschließend gesäubert und wieder auf dem Fahrzeug einsatzfertig verlastet.

Wir freuen uns sehr, Yvonnen nun zum erfolgreichen Bestehen des Grundlehrganges 2018 ganz herzlich beglückwünschen zu können und wünschen Ihr immer sichere und gesunde Heimkehr von ihren Einsätzen.

Mit erfolgreichem Abschluss des Grundausbildungslehrganges ist die Truppmann-ausbildung für Yvonne jedoch noch nicht beendet. Entsprechend der FwDV 2 “Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr” schließt sich nun der zweite Teil der Truppmannausbildung an. In ca. 80 theoretisch-praktischen Ausbildungsstunden soll in der Standortausbildung in Oberseelbach-Lenzhahn das Gelernte vertieft, gefestigt und weiter ausgebaut werden. Gleichfalls sind standortbezogene Gegebenheiten und Kenntnisse zu vermitteln, so dass der/die Feuerwehrangehörige als Truppfrau / -mann im Einsatz eingesetzt werden kann.

Packen wir es an, gemeinsam sind wir einmalig

Wie wird man eigentlich Feuerwehrfrau? OP-Redakteurin Nadine Weigel zeigt’s Euch und nimmt am 70-stündigen Grundlehrgang teil.

 

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Yvonne auf Grundlehrgang 2018

25.10.2018 Einsatz Nr.: 41/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 10:40 Uhr
Lagemeldung: Ausgelöster defekter Rauchmelder.

Tätigkeiten: Augelöster Rauchmelder defekt, Kein Grund für wiederholende Alarmierung feststellbar. Techniker informiert. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Oberjosbach
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 25.10.2018 Einsatz Nr.: 41/ BMA/ Lochmühle

22.10.2018 Einsatz Nr.: 40/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 15:25 Uhr
Lagemeldung: Ausgelöster defekter Rauchmelder.

Tätigkeiten: Augelöster Rauchmelder defekt, Melder ausgebaut und Techniker informiert. Kein Grund feststellbar, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 22.10.2018 Einsatz Nr.: 40/ BMA/ Lochmühle

21.10.2018 Einsatz Nr.: 39/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 20:28 Uhr
Lagemeldung: Ausgelöster privater Rauchmelder.

Tätigkeiten: Augelöster Rauchmelder in Zimmer, kein Grund feststellbar, kein Einsatz für die Feuerwehr.

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen (DLK)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 21.10.2018 Einsatz Nr.: 39/ BMA/ Lochmühle