Kinderfeuerwehrwartin und Stellvertreterin der Feuerfüchse

Bei der gestrigen außerordentlichen Dienstversammlung der Einsatzabteilung, wurde Karina Wendland zur neuen Kinderfeuerwehrwartin gewählt. Als Stellvertreterin wurde Samira Wendland ebenfalls einstimmig gewählt.

Wir wünschen den beiden Kameradinnen allzeit viel Spaß und Erfolg bei der Ausübung ihres neuen und spannenden Amtes, für die Zukunft unsere Feuerwehr.

Download (PDF, Unknown)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein, Einsatztätigkeit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kinderfeuerwehrwartin und Stellvertreterin der Feuerfüchse

Update zum Einsatz am 03.07.2018 Lenzhahn

 

Wir sagen ebenfalls Danke für die Spende an unsere Feuerwehr und freuen uns über die anerkennenden Worte.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein, Die letzten Einsätze, Einsatztätigkeit | Kommentare deaktiviert für Update zum Einsatz am 03.07.2018 Lenzhahn

03.07.2018 Einsatz Nr.: 20/ Brand innerorts klein/ Lenzhahn

Zu einem kleinen Buschfeuer kam es heute Mittag in Lenzhahn, als der Eigentümer seine Einfahrt von lästigem Unkraut befreien wollte. Unter Benutzung eines Gasbrenners flammte er das Unkraut zwischen den Pflastersteinen weg, als plötzlich eine Windböe den Funkenflug entfachte, welcher dann den vollkommen trockenen Nadelbaum neben der Einfahrt in Brand setzte.

Das Feuer geriet schnell außer Kontrolle und drohte den Holz-Carport in Brand zu setzen. Die Feuerwehr wurde alarmiert.

Unser Heinz Sachs aus der Alters- und Ehrenabteilung, sah den Rauch gegenüber aus dem Garten und eilte mit einem CO Löscher herbei, um den Brand schnell abzulöschen. Als der  Löschverband nur vier Minuten nach der Alarmierung mit dem neuen TSF-W eintraf, brauchten nur noch Nachlöscharbeiten und Kontrollen mit der Wärmebildkamera durchgeführt werden.

 

 

 

 

Es ging alles nochmal gut und größerer Schaden, gerade bei dieser Trockenheit, konnte verhindert werden.
Die mit alarmierten und auf dem Weg befindlichen Einsatzkräfte aus Niederseelbach und Niedernhausen, konnten die Anfahrt abbrechen und in ihre Unterkünfte zurückkehren.

 

 

 

 

Aus gegebenen Anlass möchten wir dringend darauf hinweisen, keinerlei offenes Feuer derzeit im Freien zu entzünden. Auf Grund anhaltender Trockenheit besteht höchste Warnstufe für Wald- und Graslandbrände. Rauchen im Wald ist streng verboten, Grillen in der Natur ebenfalls.  Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Webseite des

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 03.07.2018 Einsatz Nr.: 20/ Brand innerorts klein/ Lenzhahn

30.06.2018 Einsatz Nr.: 19/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 00:08 Uhr
Lage: Privater Rauchmelder in einem Zimmer durch Insektenspray ausgelöst.

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 30.06.2018 Einsatz Nr.: 19/ BMA/ Lochmühle

18.06.2018 Einsatz Nr.: 18/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 16:17 Uhr
Lage: Melder vor Küche löste aus. Angebranntes Kochgut

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach
Freiwillige Feuerwehr Oberjosbach

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 18.06.2018 Einsatz Nr.: 18/ BMA/ Lochmühle

10.06.2018 Einsatz Nr.: 17/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 17:44 Uhr
Lage: Melder in Haus3 in einem Zimmer löste durch Zigarettenrauch aus.

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr

Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 10.06.2018 Einsatz Nr.: 17/ BMA/ Lochmühle

Löschverband gründet Kinderfeuerwehr

 

An alle Mädchen und Jungen
im Alter zwischen 6 und 10 Jahren

 Es ist soweit!

Wir werden in Oberseelbach-Lenzhahn eine Kinderfeuerwehr gründen!

Wollt ihr dabei sein?

 

 

Warum eine Kinderfeuerwehr?

Wir haben bemerkt, dass das Interesse der jüngeren Kinder an der Feuerwehr sehr groß ist. Jedoch ist die Jugendfeuerwehr erst für Kinder ab 10 Jahren, weshalb wir viele Kinder bis zu ihrem 10. Geburtstag vertrösten mussten. Aus diesem Grund wollen wir nun eine Kinderfeuerwehr gründen.
Alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren können mitmachen!

Was sind die Ziele der Kinderfeuerwehr?

In der Kinderfeuerwehr geht es in erster Linie darum, den Kindern mit Spiel und Spaß das Interesse an der Feuerwehr zu wecken und zu erweitern.
Spielerisch soll den Kindern die Brandschutzerziehung und –aufklärung nähergebracht werden.
Und natürlich freuen wir uns über eine spätere Übernahme in die Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung.

Wie sollen diese Ziele erreicht werden?

Durch Spiel und Spaß, Basteln und Backen, Ausflüge (z. B. zu anderen Feuerwehren, der Polizei, der Leitstelle, etc.), Brandschutzerziehung, Maßnahmen zur „Ersten Hilfe“…

Wann und wo findet die Kinderfeuerwehr statt?

Geplant ist, nach den Sommerferien mit den regelmäßigen „Übungen“ zu beginnen. Diese sollen zweiwöchentlich stattfinden und eine Stunde dauern. Die Kinder treffen sich hierzu am Feuerwehrhaus Oberseelbach. Da wir noch am Anfang stehen, werden wir den passendsten Termin für alle gemeinsam mit den Eltern abstimmen. Dann wird ein „Dienstplan“ an die Kinder verteilt, dieser hängt auch zusätzlich im Schaukasten am Feuerwehrhaus aus.

Am 12. August 2018 wollen wir im Rahmen des Gemeinde-Jugendfeuerwehr-Wettbewerbs und der offiziellen Übergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges (TSF-W) auch die offizielle Gründung der Kinderfeuerwehr feiern. Vorher wollen wir gemeinsam mit den Kindern schon einen schönen Namen für unsere Kinderfeuerwehr finden und uns kennenlernen! Daher würden wir uns gerne bereits schon vor den Sommerferien noch 1-2 Mal treffen.

Unfallschutz:

Die Kinder der Kinderfeuerwehr sind über die Unfallkasse Hessen versichert. Der Unfallschutz umfasst nicht nur die Gruppenstunden selbst, sondern auch die Teilnahme an Ausflügen und anderen spielerischen Freizeitaktivitäten, solange eine Veranstaltung der Kinderfeuerwehr vom Verantwortlichen angesetzt ist. Und auch die Wege, die mit diesen offiziellen Veranstaltungen verbunden sind, stehen unter dem Schutz der Unfallkasse Hessen.

Der Unfallschutz des Kindes ist für die Eltern völlig kostenlos.

Neugierig?

Bitte meldet euch bei:

Karina Wendland
Fliederweg 17
65527 Niedernhausen-Oberseelbach
Tel.: 06127-91131
Mobil: 0172-6188987

Wir freuen uns auf euch!!!

Flyer zum Ausdrucken:

Download (PDF, Unknown)

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein, Kinderfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Löschverband gründet Kinderfeuerwehr

Lebensretter aus der Luft – Löschverbandkopter im Einsatz für die Kitzrettung Rheingau Taunus

Um Erfahrungen im Umgang mit dem Hexakopter zu sammeln, die Wärmebilder lesen und deuten zu lernen, fliegt der Löschverbandes auch Einsätze für die Kitzrettung Rheingau-Taunus. 

Hotline für Landwirte: 0178 / 160 07 20

Hierbei wird leider recht kurzfristig von den Landwirten das bevorstehende Mähen der Wiesen gemeldet.
Auf Grund der aktuellen Wetterlage kommt eine Einsatzzeit nur zwischen 05:00 Uhr und 07:30 Uhr in Betracht, da die Umgebungstemperatur unter Sonneneinstrahlung sonst keinen Unterschied mehr zur Körpertemperatur des Rehkitzes hat. Auch sollte dann die Wiese zügig gemäht werden, damit vergrämte Kitze nicht wieder zurück in die Wiese einwechseln.

Beim Einsatz am letzten Wochenende in Dasbach konnte kein Kitz gefunden werden aber einige Stücke Erwachsenes Rehwild wurde aufgescheucht. Die Wiese wurde direkt im Anschluss ohne Verluste gemäht.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Allgemein, Einsatztätigkeit | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lebensretter aus der Luft – Löschverbandkopter im Einsatz für die Kitzrettung Rheingau Taunus

02.06.2018 Einsatz Nr.: 16/ BMA/ Lochmühle

Alarmierung: 11:35 Uhr
Lage: Melder vor Küche hat ausgelöst. Angebranntes Kochgut

Tätigkeiten: Kein Einsatz für die Feuerwehr
Ausgerückte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Oberseelbach-Lenzhahn
Freiwillige Feuerwehr Niederseelbach

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Kommentare deaktiviert für 02.06.2018 Einsatz Nr.: 16/ BMA/ Lochmühle

22.05.2018 Einsatz Nr.: 15/ Kaminbrand/ Niederseelbach

Ein besorgter Anwohner sah schwarzen Rauch und starken Funkenflug über einem Haus in der Nachbarschaft und verständigte die Leitstelle RTK.
Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus das der Ofen intensiv genutzt wurde und so zum starken Funkenflug führte. Zur Sicherheit wurde der Kamin gespiegelt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Da der Kamin frei war bestand keine Gefahr. Der mit alarmierte Schornsteinfeger kehrte diesen nochmals nach eintreffen an der Einsatzstelle.

Quelle: Feuerwehr Niederseelbach

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Die letzten Einsätze | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 22.05.2018 Einsatz Nr.: 15/ Kaminbrand/ Niederseelbach